product

10+ Date-Ideen für sonnige Tage, die spannender sind als picknicken

1. Der Mini-Roadtrip

Leiht euch doch mal ein Auto (wenn ihr kein eigenes habt) und macht einen Mini-Roadtrip zu zweit! Wenn die Zeit für Südfrankreich nicht reicht, tut’s eben auch Cottbus. Mit geeigneter Musik (Empfehlung der Redaktion: “Waterfalls” von TLC in Heavy Rotation), den geeigneten Snacks und einer Picknickdecke macht ihr noch den letzten Winkel Ostdeutschlands zum Traumziel für frisch Verliebte. Tipp für alle, die im Norden wohnen: Fahrt an die Ostsee und kauft euch ein Fischbrötchen!

2. Besuch alter Lieblingsorte

Ihr habt als Kind ein Lager aus Ästen im Wald gebaut, hattet in eurer Jugend ein absolutes Lieblingscafé oder erinnert euch mit Nostalgie an die Zeit als ihr immer in der warmen Abluft von Burger King skaten wart? Führt euer Date an einen Ort, der euch irgendwann einmal viel bedeutet hat und verleiht ihm zusammen eine neue Bedeutung!

3. Im Sommer: Draußen schlafen!

Keine Zeit für Urlaub und kein Geld für eine Nacht im Hotel? Dann seid ihr mit einer gemeinsamen Nacht im Freien gut beraten! Sucht euch einen abgelegenen See oder einen kleinen Campingplatz, wo ihr euch ein Zelt aufbauen könnt. Wenn ihr besonders naturverbunden seid und das Wetter mitspielt, könnt ihr auch ganz auf das Zelt verzichten und euch unter freiem Himmel zusammenkuscheln. Wenn ihr die ganze Nacht nicht schlafen könnt, habt ihr zumindest viel Zeit für Sex und lange Gespräche!

4. Geocaching 

Geocaching ist sowas wie eine Schnitzeljagd für Leute, die sowohl die Natur als auch Smartphones voll geil finden. Ihr teilt beide Interessen? It’s a date!

5. Lotto spielen

Es gibt nichts romantischeres als gemeinsame Träume. Macht doch mal einen ausgedehnten Spaziergang, auf dem ihr über all das fabuliert, was ihr mit richtig viel Kohle anstellen würdet. Baut euer inneres Traumhaus aus, überlegt euch, wo ihr schon immer gerne mal essen wolltet oder erfüllt euch in Gedanken noble Charity-Fantasien. Und um die Wahrscheinlichkeit aufs große Geld von 0,00000000 Prozent auf 0,00000072 Prozent zu steigern, spielt ihr im Anschluss zusammen Lotto.

6. Eis-Tasting

Du hast auch immer Schwierigkeiten dich an der Eistheke zu entscheiden welche Sorte du essen magst? Soll es lieber fruchtig oder cremig sein? Dann ist Eis-Tasting das perfekte Date für dich! Was du brauchst: Einen Eis-Fanatiker*in, eine Liste mit den besten Eisdielen deiner Stadt und ein Beutel mit Kleingeld. Bei soviel Zucker kann das Date nur gut laufen. Ansonsten gibt es zum Schluss die Trostschokokugel.

7. 80er-Parties

Egal, ob ihr in den 80ern schon zur Schule gingt, oder eure Eltern da noch Zahnspangen trugen: Es gibt einfach wenige Sachen, die mehr Spaß machen als 80er-Partys. Nichts verbindet schließlich mehr, als nebeneinander mit den Armen über dem Kopf und an der Stirn verklebten Locken Songs mitzusingen, deren Text man gar nicht kennt.

8. Fahrradtouren

Radtouren bei tollem Wetter sind gesund, belebend und machen besonders viel Lust darauf in einen erfrischenden See zu springen. Wenn ihr sowieso die 150-km-Touren-Typen seid, müssen wir euch natürlich nicht viel erzählen. Für Leute, die mit dem Auto sogar zum Bäcker fahren, gilt: Wenn ihr in einer großen Stadt wohnt, fahrt am besten erstmal mit der Bahn bis zum Stadtrand und radelt von dort aus los. Achtet auf Strecken mit gut ausgebauten Radwegen, Landstraßen werden schnell stressig. Super Touren für alle Fahrradtypen und Fitnesslevel gibt es zum Beispiel auf Komoot.

9. Sachen bauen

Weniges verbindet mehr, als gemeinsam Dinge zu erschaffen – Egal ob kleine, schreiende Menschen oder irgendwas aus Holz. Wenn ihr zusammen wohnt, habt ihr wahrscheinlich sowieso das eine oder andere halbfertige Projekt herumstehen. Wenn nicht: Braucht vielleicht eine*r von euch ein schönes neues Regal, eine Sitzbank oder ein schickes Podest-Bett? Nehmt euch einen Abend Zeit, um euer Projekt zu planen und dann verbringt einen Basteltag mit Musik, Gesprächen und leckerem Handwerker-Essen (z.B. Mett). Achtung bei besonders bosshaften Partner*innen: Wenn eine*r von euch dazu neigt, das Ruder an sich zu reißen, sollten die Verantwortlichkeiten im Vorhinein geklärt werden!

10. Sich auf dem Wasser besaufen

An den meisten Stadträndern gibt es irgendwo einen Verleih am See, an dem das passende Boot auf euch wartet. Ihr habt Lust auf Sport? Leiht euch ein Kajak. Ihr wollt eigentlich nur auf dem Wasser rumknutschen? Nehmt ein Ruderboot und legt ein paar Decken rein! Mit einer Pulle Sekt wird das Ganze –  je nach Gusto – vielleicht noch ein kleines bisschen lustiger. Ja ja: Natürlich nur zu empfehlen, wenn eure Sicherheit dann noch gewährleistet ist!

11. Obst ernten

Ihr steht auf Obst? Dann packt eine Picknickdecke ein macht eine Radtour zu einem Erdbeerfeld am Stadtrand! In Gegenden, in denen viel Obst angebaut wird gibt es häufig auch große Obstplantagen, die nicht eingezäunt sind. Ihr müsst jetzt nicht unbedingt den Bauer beklauen, aber gerade im Frühjahr und Sommer sind Spaziergänge im Schatten der Kirschbäume wunderschön.

 

Svenja

 

 

LOVE RECORDS PLUS

Gemeinsam noch glücklicher werden?

Lerne mit unseren real-life Sextutorials von Love Records Plus.
Probiere es aus, melde dich jetzt an und erhalte ein Tutorial gratis!
!

JETZT GRATIS TUTORIAL SEHEN